UA-15104754
Willkommen auf meiner Hompage Restaurator Mauro Ferrari
Telefon Atelier : 071 755 68 13   
Postanschrift : Rorschacherstr.
41 / 9450 Lüchingen (CH)
Vorschaubild klicken zum Vergrößern
Krippe Montlingen
Die Figuren der Weihnachtskrippe  in der katholischen Pfarrkirche von Montlingen sind über 100 Jahre alt. Diese lange Zeit hat an den elf Holzfiguren ihre Spuren hinterlassen. Manche filigrane Einzelteile der Skulpturen sind im Laufe der Jahre abgebrochen. So hatte das Christkind beispielsweise einen Finger verloren. Und in der Krone des Königs fehlten einige Zacken. Staub und Russ, vor allem aber der Kerzenwachs führten dazu, dass bei einzelnen Figuren Teile der Farb -und Metallbeschichtungen abgeplatzt sind. Maria und Josef sind in einem Alter von über 100 Jahren die ältesten unter den Krippenfiguren. Die Figuren dürften aus dem Tirol oder Südtirol stammen. Hirten, Könige und Schafe wurden wahrscheinlich erst später dazu gekauft oder zur Fertigung in Auftrag gegeben. Auffallend ist nämlich, dass die Familie aus vollen Figuren besteht, während es sich bei den übrigen nur um Halbreliefs handelt, ihre Rückseite also gegen die Wand gerichtet werden muss. Die jüngste Figur ist das Christkind das überproportional gross ist. Die aufwendigen Restaurationsarbeiten nahmen rund 3 ganze Wochen in Anspruch. Um der Vergilbung entgegen zu wirken, wurden nicht mehr Ölfarben sondern synthetische Farben, wie Akryl, eingesetzt. Die lüsternen Kleider der Könige zum Beispiel wurden zuerst mit Silberplättchen belegt und dann lasiert. Die Kronen, Kelche usw… der Könige wurden Poliment Blattvergoldet.
2013  25 Jahre  Restauratore Ferrari Mauro
Webmaster ;Romeo Schmid Diepoldsau